Verein zur Förderung der Hausmusik

Urheberrecht

Auf Anfrage beim Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum. was urheberrechtlich zu beachten sei, erhielten wir eine ausführliche Darstellung, die auf das Urheberrechtsgesetz, URG, SR 231.1 verweist.

Zusammengefasst: Musikwerke sind bis 70 Jahre nach dem Tod ihrer Komponisten geschützt. Geschützt sind auch Bearbeitungen von Musikwerken, sofern sie auf einer schöpferischen Leistung mit individuellem Charakter beruhen. Bei der Verwendung von Musik ist zudem der Schutz der Musikinterpreten und der Tonträgerhersteller zu beachten. Dieser Schutz dauert 50 Jahre und die Schutzfrist beginnt mit der Darbietung der Musik durch die Interpreten bzw. mit der Herstellung des Tonträgers zu laufen.

Die Interessen der Urheber von Musikwerken werden in der Schweiz von der Suisa vertreten, die Rechte der Interpreten werden von der Swissperform betreut.
Logo ©2007 Verein zur Förderung der Hausmusik Logo